zurück

 
29.11.2017
9. VICTOR Anfängerturnier 2017: Bericht aus Rendsburg

Am Samstag den 18.11.2017 trafen sich ca. 70 Nachwuchstalente in Rendsburg in den Altersklassen U9 bis U17 zum 9. SHBV-Anfängerturnier.

Pünktlich um 10 Uhr begann der Wettkampf nach einer kurzen Begrüßung, bei der Dieter Landsberger als Breitensportbeauftragter dem 1. RBC einen Pokal überreichte für die beste Cafeteria. Hierfür nochmal einen ganz herzlichen Dank!

Es macht jedes Mal wieder so viel Freude, mit welch einer Begeisterung und mit wie viel Freude alle Spieler  ihr zum Teil erstes Turnier spielen. Dementsprechend kam es zu ganz starken Duellen, die erst im dritten Durchgang entschieden werden konnten. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden wieder tolle Preise der Firma Victor International verlost, niemand ging mit leeren Händen nach Hause. Highlight war die Verlosung des T-Shirts von Nationalspieler Marvin Seidel. Piet aus Glücksburg war der glückliche Gewinner.

In den Pausen stand Laura Dammann den "Kleinen" zu Verfügung und spielte unermüdlich mit allen, die den Schläger nicht aus der Hand legen wollten. Vielen Dank Laura!

Mit 30-minütiger Verspätung starteten die Spiele der Jahrgänge U17 und U19. Als in diesen Altersklassen wurde um jeden Ball gefightet und es gab tolle Spiele zu sehen. Auch hier gab es natürlich eine Tombola, zusätzlich wurde ein T-Shirt der Nationalspielerin Linda Efler verlost, das Finja aus Altenholz glücklich mit nach Hause nehmen konnte.

Gegen 18:30 Uhr waren alle Plätze ausgespielt und alle Preise verteilt. An dieser Stelle nochmal ein Dank an die Firma Victor International für die tollen Preise, an alle Eltern und Betreuer, die in der Halle ausgeharrt haben, an die super organisierte Turnierleitung mit Anna, Chrissy, Jan und Fries und an alle Helfer vom Rendsburger BC für die Cafeteria und die Herrichtung der Halle.

Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Turnier im März nächsten Jahres. Es wird das 10. SHBV-Anfängerturnier sein und es wird sicher zu diesem Anlass ein paar Extras rund ums Thema Badminton geben. Bis dahin wünschen wir Euch weiterhin ganz viel Spaß am Badminton, bleibt gesund und bis bald,

Martina und Team