zurück

 
11.12.2017
2. DRT U13 und U19 2017: Bericht und Ergebnisse aus Maintal

Bei der 2. Deutschen Rangliste U13/U19 am 09.-10.12. war der SHBV durch drei Spielerinnen vertreten. Stine Küspert hat als einzige U19erin aus Schleswig-Holstein alle 3 Disziplinen gespielt. Sie konnte im Mixed mit Hauke Graalmann (HH) ihrem Setzplan gerecht werden und das Turnier gewinnen. Im Einzel unterlag Stine leider Maria Kuse im Halbfinale, konnte sich allerdings eine weitere Medaille im Spiel um Platz 3 erspielen. Im Doppel wartete die dritte Medaille auf Stine, denn dort setzte sie sich mit Emma Moszczynski (HH) auch im Finale in 2 Sätzen durch.

In der Altersklasse U13 waren für den SHBV Katharina und Alexandra Reimann am Start, die beiden spielten nur Doppel, konnten sich in der ersten Runde leider nicht durchsetzen, haben hinten raus allerdings sehr gut gespielt und sich den 10. Platz erspielt. Für die beiden war das Turnier mit Sicherheit ein Event und ein sehr gutes Turnier zum Lernen.

Boi Roluf Schröder

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 2. DRT U13 und U19 2017: Ergebnisse