zurück

 
24.12.2017
LEM O19 2017: Bericht und Ergebnisse aus Altenholz

Bereits Anfang Dezember fand die LEM O19 in Altenholz statt. In einer sehr gut vorbereiteten Halle wurden bei einem großen Teilnehmerfeld (92 Meldungen) an zwei Tagen auf 6 Feldern insgesamt 177 Spiele ausgetragen.

Die neuen Landesmeister in den Disziplinen sind:

Mixed: Carina Hingst/Jendrik Städler (BW Wittorf NMS/TSV Altenholz)
Damendoppel: Carina Hingst/Romina Plöger (BW Wittorf NMS/ATSV Stockelsdorf)
Herrendoppel: Sascha Plietzsch/Jendrik Städler (TSV Altenholz)
Dameneinzel: Tjorven Geiss (BW Wittorf NMS)
Herreneinzel: Andreas Schlüter (BW Wittorf NMS)

Hiermit gratuliere ich den neuen Landesmeistern auch noch einmal auf diesem Wege.

Da die Landesmeisterschaften O19 auch die Qualifikation zu den NDEM O19 sind, die diesmal wieder in Berlin stattfinden, findet ihr in der Anlage die von der Gruppe-Nord zugelassenen Meldungen zum Turnier vom 05.- 07.01.2018.

Ich wünsche allen an dieser Stelle ein Frohes Weihnachtsfest, eine ruhige und besinnliche Zeit und einen Guten Rutsch ins Jahr 2018.

Fries Klarmann, SHBV Sportwart

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 LEM O19 2017: Platzierungen 
 NDEM O19 2018: Meldeliste